fbpx

JunkFood vs FastFood
Ich zeige dir meine gesunden Alternativen

Gerade bei Lipödem heisst es ja immer: „Iss dies nicht, iss das nicht“ und „Vermeide Lebensmittel X und Lebensmittel Y“. Manchmal ist was Wahres dran und ja, es gibt eine Menge Lebensmittel denen sollten wir nicht zu häufig nachgeben.

Was aber, wenn man gar nicht so richtig weiß, was gut oder schlecht ist und wenn man sich mit Ernährung allgemein eher weniger auseinandersetzt, weil die Zeit oder das Interesse fehlt? 

Dann fragt man sich vielleicht was ist denn der Unterschiede zwischen JunkFood und FastFood überhaupt? 

FastFood hat einen sehr schlechten Ruf, weil immer alle gleich an bekannte FastFood-Ketten denken, die wahrlich nicht das gesündeste Essen anbieten. Es gibt zwar mittlerweile auch so was wie Salate dort aber dennoch ist der Rest eigentlich eher in die Kategorie JunkFood zu packen. 

JunkFood sind nämlich Lebensmittel und Gerichte, die extrem wenig Nährstoffe enthalten, also eher minderwertige, ungesunde und vor allem auch besonders kalorienreiche Nahrung. 

Logisch, dass JunkFood dann nicht unbedingt die erste Wahl sein sollte, wenn einem die Gesundheit am Herzen liegt, nicht wahr?!

FastFood bedeutet eigentlich nur „schnelles Essen“ und das kann durchaus auch gesund sein. In der Folge zeige ich dir einige gesunde Alternativen und teile sehr gerne meine Rezepte mit dir:

Hier findest du noch einen weiteren Beitrag zum Thema:

https://schwarztina.de/unterschied-zwischen-fastfood-und-junkfood/

Bewirb dich auf ein kostenloses Erstgespräch unter: https://schwarztina.de/termin

Wer mehr über mich erfahren will, darf mich auch gerne auf Facebook besuchen:
https://www.facebook.com/Tissi.Schwarz

Zu meiner Facebookgruppe „Lipödem – Die Kampfansage“
http://lipoedem-die-kampfansage.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top