fbpx

Diagnose Lipödem –
Du brauchst dich nicht verstecken

Das Leben ist wie eine Bühne und wir Menschen sind die Schauspieler. Manche sind als Schauspieler sehr gut und manche eben weniger. Gerade nach der Diagnose Lipödem fällt es vielen Frauen schwer zu sich und ihrem Körper zu stehen. Wir machen uns selbst oft Vorwürfe und können nicht verstehen, was passiert oder auf uns zukommt. 

Nicht nur das Lipödem lässt uns oft mit einer Maske durch’s Leben gehen, nein, das fängt schon viel früher an. Nicht selten haben wir als Kind schon hohe Erwartungen an uns selbst und wir möchten es den Menschen im Umfeld, sie es Mama, Papa, Freunden oder sonst wem, recht machen. Selbst im Berufsleben sind wir immer bemüht es gut oder sogar noch besser zu machen, als wir es müssten.

Dieses Verhalten macht was mit uns, macht was in uns und genau darüber wollen Marina und ich heute sprechen, denn sie hat ähnliche Erfahrungen gemacht wie ich und ich bin mir sicher, dass auch du dich in einigen Situationen wiederfindest oder Parallele entdecken wirst.

Marina hat sich befreit von ihrer Maske, sie nahm Hilfe an und fand so den Weg zu sich selbst. Was wünschst du dir für die Zukunft?

Bewirb dich auf ein kostenloses Erstgespräch unter: https://schwarztina.de/termin

Wer mehr über mich erfahren will, darf mich auch gerne auf Facebook besuchen:
https://www.facebook.com/Tissi.Schwarz

Zu meiner Facebookgruppe „Lipödem – Die Kampfansage“
http://lipoedem-die-kampfansage.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top